Landeskriminalamt warnt vor gefälschten 1und1-/Telekom-/Vodafone-Rechnungen

Landeskriminalamt warnt vor gefälschten 1und1-/Telekom-/Vodafone-Rechnungen

In den letzten Wochen kam es wieder verstärkt zu ‚angeblichen‘ Rechnungszusendungen von der Deutschen Telekom, 1und1 und / oder Vodafone. Dabei handelt es sich jedoch um Pfishingsoftware die Schwachstellen in verschiedenen Softwareprodukten (so z.B. dem Adobe Reader) ausnutzt um weitere Schadsoftware unbemerkt auf Ihren Computer zu laden. Die Mails sind täuschend echt, so dass eine Identifizierung sehr schwierig ist. Wir empfehlen diese Mails grundsätzlich zu löschen und sich die entsprechenden Rechnungen über die jeweiligen Kundencenter auszudrucken.

Gerade Mailanhänge bieten genügend Möglichkeiten, Ihren PC mit Schadsoftware zu infizieren. Deshalb beachten Sie folgende Grundregeln beim Umgang mit E-Mail:

Öffnen Sie keine Mails…
• von Personen die Sie nicht kennen.
• die Ihnen unaufgefordert zugesandt wurden.
• mit ausführbaren Dateien im Anhang (z.B. *.exe; *.bat; *.com usw.)
• mit Dateien im Anhang die Doppelendungen haben (z.B.: *.jpg.vbs usw.)
• in denen Sie zur Eingabe von vertraulichen Informationen aufgefordert werden.
(Banken oder seriöse Firmen fordern ihre Kunden niemals per E-Mail oder per Telefon dazu auf)
• die angebliche Viren-Warnungen enthalten. Es sind meistens unsinnige Kettenmails (Hoax)